Veröffentlicht am 12 Februar 2020 von Verena Arnold
Denise Ahlers, 38 Jahre aus Mainz, ist Dipl. Sportwissenschaftlerin und Coach für positive Psychotherapie. Sie ist seit 13 Jahren selbstständig als Personal Trainerin und seit 2011 hat sie ihr eigenes Boutique-Studio Energieraum. Sie hat ein Team von Sportwissenschaftlern, die freiberuflich für sie arbeiten. 

Schon 2007 wollte sie unbedingt eine Homebase für ihre Klienten schaffen, sodass sie in stilvoller Atmosphäre, professionell und effizient an ihrer Gesundheit arbeiten können.
Im Jahr 2011 wurde der erste Energieraum in Wiesbaden gegründet. Seit 2018 haben sie sich in Mainz Gonsenheim deutlich vergrößert und auf ca. 130 qm ein Personal Trainings Kleinod aufgebaut.

Das Konzept von Energieraum besteht aus drei Säulen. Sie möchten, dass die Kunden neben der sportlichen Aktivität, auch langfristig aus ihrer Komfortzone heraustreten. Neben einem individuellen Ernährungskonzept bieten sie deswegen auch Coaching und mentales Training an.

Unsere Interviewpartnerin Denise Ahlers ist Dipl. Sportwissenschaftlerin und Coach

 

Denise, erzähle uns etwas über dich. Was macht Personal Training so besonders? Wie wichtig ist gute Ernährung und Sport für dich? Wie oft trainierst du in der Woche?

Personal Training und betriebliche Gesundheitsförderung gerät immer weiter in den Fokus der Menschen. Der heutige Sport- und Ernährungsmarkt bietet soviel Abwechslung und Neuheiten, Mythen und Altbewährtes, das niemand mehr so richtig durchzublicken scheint. Die intensive Arbeit mit einer Person auf der körperlichen aber auch auf der seelischen Ebene macht das Personal Training für mich so besonders. Ich trainiere oft mit meinen Klienten mit, sodass ich privat nur noch wenig Sport mache. Ich habe in den letzten 13 Jahren durch meine Arbeit so viele interessante und für mich mittlerweile sehr wichtige Menschen kennengelernt, dass ich selbst sehr glücklich bin, diesen Weg eingeschlagen zu haben.

 

Deine Passion als Personal Coach und Gesundheitsexpertin ist, Menschen zu ihren persönlichen Zielen zu führen, wie baust du das Training auf um deine Kunden zu ihrem Ziel zu führen? Was genau können die Kunden bei dir lernen? Hast du unterschiedliche Angebote?

Nach einer umfangreichen Lebensstilanalyse mit Ernährungscoaching erarbeite ich mit dem Klienten einen individuellen Masterplan, je nach Zielsetzung. Danach kann  das Training auch schon losgehen. Mit Trainingsplänen und intensiven Coachings wird der Klient langfristig wieder auf die richtige Bahn geführt, so dass er sowohl ernährungstechnisch, als auch bewegungstechnisch wieder achtsam mit sich umgeht.
Im Personal Training können die Zielsetzungen sehr unterschiedlich sein. Neben Parkinson, MS und Schlaganfallpatienten, können die Anfragen auch in Richtung Muskelaufbau, Gewichtsreduktion, Burnout Prophylaxe und Schweinehund gehen. Dementsprechend sehen meine Angebote aus.

 

Welche Trainingsgeräte sollte jeder Personal Trainer haben? Mit welchen arbeitest du?

Das ist eine sehr schwierige Frage. Es ist durchaus möglich ein sehr effektives Workout ohne Geräte aufzubauen. Da bedarf es nur einer Matte und einem motivierten Klienten.
Um das Training langfristig interessant zu gestalten sind Kleingeräte eine super Erfindung. Wir arbeiten in unseren Outdoor Trainings z.B. mit Kettlebells, Robes, Hanteln, Pilatesringen, Minibändern, Terabändern, Xcos usw.
Im Energieraum haben wir neben den Kleingeräten auch professionelle Ausdauergeräte (Technogym, Nordh, Apollo Pro, Fit Vibe), sowie Fitnessgeräte, die für die nötige Abwechslung sorgen aber auch sehr funktional sind.

 

Wo kann das Personal Training stattfinden? Wieviel kosten die Kurse bei dir? Bietest du auch kostenloses Probetraining an?

Ungefähr 80% meiner Klienten kommen 1-2 mal in der Woche in den Energieraum. Wer in seinen eigenen Räumlichkeiten trainieren möchte, wird von uns zu Hause gecoacht. Da sind wir sehr flexibel. Die Gruppenkurse laufen das ganze Jahr über durch. Die TeilnehmerInnen kaufen immer 8 Einheiten für 150€.
Ich biete für Neuinteressenten immer ein kostenloses Beratungsgespräch an, sodass sowohl der Kunde als auch ich 100% sicher sein kann, dass es zwischenmenschlich passt.

Personal Training und betriebliche Gesundheitsförderung gerät immer weiter in den Fokus der Menschen

 

Individuelle Trainings

Die Trainingseinheiten im Boutique-Studio Energieraum werden individuell an die Klienten angepasst. Es wird mit dem eigenen Körper trainiert, mit Kleingeräten, Fitnessgeräten oder Outdoor. Wichtig dabei ist, dass auf körperlicher und seelischer Ebene gearbeitet wird. Der Fokus von Denise, liegt in der Gesundheitsförderung ihrer KundInnen.