Die Body & Mind -Trainer

Gesundheitscoaching mit Verstand

Die Body & Mind -Trainer

Gesundheitscoaching mit Verstand

miriam-fritsch-keumpel-web

Dr. Miriam Fritsch-Kümpel

Dipl. Psychologin und Beraterin

 

denise-ahlers-personaltraining-wiesbaden-e1595180698707

Denise Ahlers

Dipl. Sportwissenschaftlerin und Gesundheitscoach

 

Körper und Psyche: nur gemeinsam stark

Wir sind Ihre Gesundheitsmanager mit großem fachlichen Know-How und viel Leidenschaft.
Unser Ziel: Die psychische und physische Gesundheit Ihrer Mitarbeiter fördern und Ihr Unternehmen in eine gesunde Zukunft führen.

Unsere Trainings und Workshops gestalten wir sehr praxisorientiert, da wir großen Wert auf Transfer-Sicherung und Lern-Kontinuität legen.

Wir verbinden die Wertesysteme Mensch und Organisation und schöpfen aus jahrelanger Erfahrung und tiefer psychologischer und sportwissenschaftlicher Expertise. Dadurch können wir jedem Teilnehmer die optimale Lösung für sein persönliche Herausforderung bieten.

Unser ganzheitlicher Ansatz sorgt für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz. Dabei behalten wir Ihre Unternehmensziele konsequent im Blick und passen jede Maßnahme Ihres Gesundheitsmanagements bis ins Detail darauf an. Von  der aktiven Förderung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit profitieren Ihrer Mitarbeiter persönlich und Ihr Unternehmen wirtschaftlich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns und wir arbeiten für Sie ein individuelles Konzept aus.

Erfolgreiche Workshops im Gesundheitsmanagement – für mehr Resilienz, Vitalität & Leistung

Unsere Workshops begeistern aufgrund der engen Verzahnung von Mentaltraining und Bodytraining. Dabei verbinden wir psychologische und sportwissenschaftliche Expertise mit körperlicher und geistiger Power.

Neben fachlicher Kompetenz und Erfahrung bieten wir Ihnen Verfahren und Methoden, die auf modernen Erkenntnissen des betrieblichen Gesundheitsmanagements basieren und wissenschaftlich fundiert sind.

Wir bringen dieses Know-how in Ihr Unternehmen.

Starker Rücken – raus aus dem Schmerz

Den Rücken krumm machen? Sein Päckchen tragen? Gängige Redewendungen verdeutlichen die Verbindung von Stress, Belastung und Rückenschmerzen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer wirksame psychologische und physiotherapeutische Strategien und Techniken zur Schmerzbewältigung kennen. Ziel ist es, den Blickwinkel für die Entstehung und Aufrechterhaltung von Rückenschmerzen zu erweitern und Möglichkeiten der Schmerzbewältigung auszubauen.

Inhalte

  • Psychologische Einflüsse auf das Schmerzerleben
  • Bio-psycho-soziale Schmerzverstärkung
  • Gehmediation
  • Stress lass nach – was hat Stress mit Schmerz zu tun?
  • Techniken der Schmerzbewältigung
  • Klassisches Rückenmanagement
  • Denken und Schmerz
  • Back to BALLance – Aufrichtung der Wirbelsäule
  • Chronische Rückenschmerzen
  • Triggerpunkt- und Scherztherapie

Resilienz – die innere Stärke hilft, in belastenden Situationen widerstandsfähig zu sein. Im Arbeitsalltag bedeutet dies: trotz hoher Anforderungen und komplexer Arbeitsbedingungen kraftvoll und gelassen zu bleiben sowie aus Widrigkeiten einen persönlichen Nutzen zu ziehen.

In diesem Workshop erlernen Sie wirksame Strategien zur Förderung Ihrer psychischen und physischen Widerstandskraft. Dabei spielen der Aufbau mentaler Stärke und die Stärkung von Ressourcen eine ebenso große Rolle wie die Vermittlung effektiver Resilienz- und Achtsamkeitstechniken.

Inhalte

  • Die Schlüsselfaktoren der Resilienz
  • Analyse des persönlichen Verhaltensmusters
  • Wirksame Resilienzstrategien und –methoden
  • Entspannungstraining
  • Das Belastungs- und Beanspruchungskonzept
  • Lösung mentaler Blockaden
  • Lösung physiologischer Blockaden
  • Stresstypen
  • Instrumentelle Strategien: Resilienz-Baukasten für den Büroalltag
  • Entschleunigung im Alltag
  • MBSR Einführung
  • Identifikation von Handlungsspielräumen
  • Ressourcenaktivierung

„Anwesend und doch nicht da.“ Dies ist kein neues Phänomen, aber ein verbreitetes. Als Führungskraft sind Sie Experte im Multitasking. Während eines Zielvereinbarungsgesprächs mit dem Mitarbeiter gehen Sie mental Ihren am Nachmittag anstehenden Vortrag durch. Der Gegenentwurf hierzu lautet: Achtsamkeit!

Achtsamkeit ist eng verknüpft mit Selbstführung. Denn um andere erfolgreich führen zu können, muss eine Führungskraft zunächst selber auf sich selbst Einfluss nehmen können. Achtsamkeit schafft dabei die Basis für bewusstes Entscheiden und für die Auswahl adäquater Führungsstrategien. Treffen Sie bedacht die richtigen Entscheidungen und führen Sie sich selbst und Ihr Team achtsam in einem produktiven, kreativen und zufriedenen Miteinander.

Inhalte

  • Achtsamkeit als grundlegende Führungskompetenz
  • Richtungswechsel im Kopf
  • Abschalten lernen
  • Atemtechniken lernen
  • So verändert sich Ihr Führungsverhalten unter Stress
  • Aufbau von Ressourcen und Abbau von Belastungen
  • Kohärenzsinn schaffen: Achtsam führen und arbeiten mit Sinn
  • Achtsame Kommunikation mit belasteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Achtsamkeitstechniken erlernen
  • Mobile Achtsamkeit gegen den Stress

Ernährung hat einen zentralen Einfluss auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz und im Privatleben kann einen großen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. So setzen zahlreiche Betriebe, zum Beispiel im Rahmen von betrieblichen Gesundheitstagen durch Workshops, Ernährungsseminare oder Vorträge regelmäßige Impulse, um ihren Mitarbeitern praktische Tipps und Tricks mit auf den Weg zu geben, ihre Ernährung zu optimieren und nachhaltig Verbesserungen zu bewirken. Das Thema “Ernährung” weckt Interesse beim Großteil der Belegschaft.

Wir legen in unseren Ernährungs-Veranstaltungen großen Wert darauf jede Zielgruppe dort abzuholen wo sie steht – Männer, Frauen, Azubis oder Schichtarbeiter. Kollegen im Innendienst aber auch im Außendienst. Man kann sich immer und überall gesund ernähren und dabei diszipliniert bleiben.

Inhalte

  • Brain Food – Du bist, wass Du isst.
  • Intuitive Ernährung am Arbeitsplatz
  • Ampelsystem
  • Ziele setzen
  • Was wirklich wichtig ist: Prioritäten setzen
  • Motivation: den inneren Schweinehund überwinden
  • Ernährung und Psyche
  • Genießen lernen
  • Essen und Achtsamkeit

Gesunder Schlaf ist die Kraftquelle für körperliche und geistige Erholung und wichtig für das Gedächtnis und unsere Leistungsfähigkeit. In diesem Training erfahren Sie mehr zum Thema Schlaf, zu entsprechenden Störungsbildern und setzen sich mit ihrer Schlafproblematik auseinander.

Ihnen werden die Faktoren der Primären Insomnie (Schlaflosigkeit) vermittelt. Sie bekommen Empfehlungen, wie Sie besser abschalten können und erarbeiten individuelle Umsetzungsmöglichkeiten für Ihren Alltag. Weiterhin setzen Sie sich mit ihren stressverstärkenden und schlafstörenden Gedanken auseinander und erarbeiten Strategien zur Einstellungsänderung.

Inhalte

  • Schlaf und Schlafstörungen
  • Schlaflosigkeit und Übertraining
  • Analyse der individuellen Schlafproblematik
  • Schlafhygiene
  • Teufelskreis der Schlaflosigkeit
  • Abschalten lernen
  • Meditation – Body Scan
  • BALLance Training
  • Die Bedeutung stressverstärkender Gedanken
  • Ausgleich und Entspannung
  • Resümee und Transfer

In diesem Seminar fließen wirksame Ansätze und Techniken für Wirtschaft und Spitzensport zusammen. Sowohl Spitzensportler als auch Führungskräfte müssen Hochleistung erbringen. Für beide gilt: Der Erfolg beginnt im Kopf!

Ziel dieses Seminars ist es, individuelle Potentiale und Ressourcen zu erkennen und zu nutzen, wirksame Techniken zu erlernen, sich selbst steuern zu können. Aus der bewussten Selbst-Führung und konstruktiven Kommunikation wird ein wertschätzender und zielorientierter Führungsstil (weiter-)entwickelt. Sie entwickeln Ihre persönliche Handlungsstrategie für eine gesunde Führung Ihrer selbst und für Ihre Mitarbeiter:

Inhalte

  • Innere Stärke – was ist das?
  • Mentaltraining im Leistungssport
  • Die Prinzipien des Leistungssports auf berufliche Herausforderungen übertragen
  • Selbstmanagement-Kompetenz als Schlüsselfähigkeit für Leadership und Gesundheit
  • Psychische Widerstandskraft aufbauen – bei sich und beim Mitarbeiter
  • Die Macht der Gedanken
  • Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Praktische Übungen aus dem Mentaltraining
  • Selbstmanagement und Selbststeuerung
  • Warnsignale belasteter Mitarbeiter erkennen
  • Wertschätzende und konstruktive Kommunikation