Um Rückenproblemen vorzubeugen hilft nur eines: Bewegung. Gezielte Dehn- und Kräftigungsübungen bringen das Rückgrat ins Lot, bauen Verspannungen ab und beugen ernsthaften Problemen vor. Es spielt keine Rolle, zu welcher Tageszeit Sie trainieren. Aber nutzen Sie jede Gelegenheit! Manche Übungen können Sie gleich nach dem Aufwachen im Bett machen, manche, während Sie auf den Bus warten oder bis der Kaffee durchgelaufen ist. Oder überbrücken Sie die TV-Werbepausen, indem Sie Ihren Rücken stärken!

Tun Sie sich und Ihrem Rücken etwas Gutes – es ist immer und überall möglich…