Energieraum

X-Mas Newsletter

deep breath

pure Freude

Liebe Kunden, liebe Freunde,

ein weiteres erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, einen Blick zurück zu wagen.

Als ich mich vor ziemlich genau 9 Jahren selbstständig gemacht habe, hätte ich wohl niemals damit gerechnet, dass sich mein Personal Training-Business so schnell weiterentwickelt und etabliert.

Zu Beginn saß ich praktisch den halben Tag im Auto und fuhr von Klient zu Klient, wo wir unsere Trainings entweder bei Ihnen zu Hause durchgeführt, oder aber die umliegenden Outdoor-Möglichkeiten genutzt haben.

2010 entstand dann schließlich die Idee einer eigenen Räumlichkeit, um Klienten, die vielleicht zu Hause nicht den nötigen Platz zum Trainieren haben oder eine professionelle Location bevorzugen, dort empfangen zu können.
Außerdem konnte ich über die Jahre durch verschiedene Fortbildungen und Zusatzqualifikationen mein Portfolio für Sie immer breiter aufstellen. Ihnen Raum für Seminare und Workshops bieten zu können, spielte also ebenfalls in meine Überlegungen mit hinein.

Nach gut fünf Jahren sozusagen als „sportlicher Wanderzirkus“ von Termin zu Termin reisend – immer mit vollem Equipment beladen und auf alles vorbereitet – konnte ich 2011 endlich meine Zelte in der Oranienstraße aufstellen und für Sie öffnen: Der Energieraum war geboren!

deine zeit

Nichts ist so beständig wie der Wandel.

Was schon Heraklit von Ephesus etwa 540 – 480 v. Chr. gesagt haben soll, hat sich auch bei mir gezeigt: Aus meinem mit viel Ausdauer, Schweiß und Kraft großgezogenen “Baby” Ahlers Personaltraining wurde der Energieraum und aus einer erfolgreichen One-Woman-Show wuchs stetig ein immer größeres Kompetenzteam und Netzwerk aus vielseitig aufgestellten Kooperationspartnern und Mitarbeitern heran. Ständig ist es meinem Team und mir daran gelegen, mit immer neuen Trainingskonzepten und der ganzheitlichen Betrachtung Ihres Wohlbefindens, das Beste aus Ihnen herauszuholen und Sie so möglichst optimal in Ihren persönlichen Zielen zu unterstützen. Durch ein stetig wechselndes Programm an Trainingsangeboten, Workshops und Seminaren für Sie einerseits und dem ständigen Streben nach Fortbildung und Zusatzqualifikationen für uns andererseits, steht am Ende doch immer das hehre Ziel, Ihnen das Optimum an Möglichkeiten bieten zu können.

Und nun weitere vier Jahre später hat der Energieraum sich nicht nur räumlich verändert und vergrößert – mit dem Umzug in diesem Frühjahr in die Wilhelminenstraße hat das Team ebenfalls drei neue Trainerinnen gewonnen, die Sie fortan ebenfalls kompetent betreuen und trainieren werden: Kimberly Schäfer, Judith Köllner und Tanja Kratzberg. Die drei werden es mir vor allem auch erleichtern, mich um einen ganz anderen Nachwuchs zu kümmern: meinen ganz eigenen! Nachdem der Energieraum schon lange aus den Kinderschuhen herausgewachsen ist, widme ich mich nun einer anderen Herausforderung und werde in Kürze Mutter.

merry christmas
Geplant ist, dass ich Ihnen natürlich weiterhin erhalten bleibe und nach einer kurzen Pause wieder in die Trainings einsteige. Und selbstverständlich bleibe ich für Sie auf allen Kanälen und zu allen Fragen weiterhin auch erreichbar!

Und der Energieraum wäre wohl nicht der Energieraum, wenn ich zum Jahresende und pünktlich für die Weihnachtszeit nicht noch ein himmlisch sportliches Geschenk für Sie und Ihre Liebsten unter den Weihnachtsbaum legen würde. Es gibt dieses Jahr unterschiedliche Energieraum-Team Pakete im Angebot als aussergewöhnliches Weihnachtsgeschenk oder einfach nur so. Einen Teil des Erlöses möchte ich gerne an die Organisation Positive Power for Children e.V. spenden (www.positive-power-for-children.com). Mein Trainerkollege Dirk Witte engagiert sich seit Jahren für Kinder in Indien und gibt dort u.a. regelmäßige Selbstverteidigungskurse für Mädchen, um Ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Danke

Zu guter Letzt möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken.

Ich möchte mich bedanken für Ihre Treue, für Ihre Energie, Ihren Ehrgeiz und Durchhaltevermögen für Schweiß und Zähne zusammenbeissen, für so oft gemeinsam dem Schweinehund widerstehen, für Ihr Vertrauen in mein Team und mich und letztlich dafür, dass Sie alle der Grund dafür sind, dass ich meinen Job so liebe und es nur so soweit bringen konnte, wie ich es die letzten Jahre gebracht habe!

Ich danke Ihnen und wünsche Ihnen eine entspannte Weihnachtszeit mit Ihren Liebsten und einen wundervollen Start in ein fantastisches 2016!

Sportliche Grüße Ihre Denise Ahlers

angebote